Dursley sucht noch ihre Familie!

Dieses bezaubernde Schokonäschen aus der Verpaarung von Ch. Unbreakable Soul vom Teutoburger Wald x Ch. Muta Macchiata´s Césare ist noch auf der Suche nach einer passenden Familie. Die neue Familie sollte bereit sein, diese hübsche junge Dame ab und zu auf einer Ausstellung zu zeigen und sie, bei entsprechender Eignung, für die Zucht zu erhalten. Die kleine Dursley ist am 12.01.2017 geboren. Sie hat VDH-Papiere, ist gechippt, 5-fach geimpft, mehrfach entwurmt und bestens sozialisiert. Abgabe sofort  VDH-Zuchtstätte „von Molaos“.

Dursley von Molaos, Hündin, beidseitig hörend, fehlerfrei

Herz zu vergeben!

UPDATE: Der süße Enzo ist zu seiner neuen Familie umgezogen!

Letzte Woche war ich zu Besuch bei Pius´ Kindern in der VDH/DVD-Zuchtstätte von Caelius Mons. Ich bin begeistert, wie toll sich die sieben Zwerge entwickelt haben. Die kleine Rasselbande durfte in der liebevollen Obhut von Mama Aliah und Oma Kimi in der Züchterfamilie Nicola und Jürgen Zettler aufwachsen.
Ein kleines Dalmatinerherz ist noch zu vergeben, denn der bezaubernde ENZO sucht noch seine Menschen fürs Leben.  ENZO ist weiß-braun, fehlerfrei, beidseitig hörend, mehrfach entwurmt und geimpft. Frühester Abgabetermin ist der 24.02.2017.

Kann man diesem Blick widerstehen? Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen und die Kontaktdaten zur Zuchtstätte „von Caelius Mons“ in Altenstadt (Nähe Ulm).

 

Papa Césare proudly presents …

Unsere Jungs können dieses Jahr zusammen „Vatertag“ feiern :-), nun ist auch unser Césare Papa geworden!

Am 12.01.2017 wurden die Welpen von Césare & Zoe geboren. In der Zuchtstätte „von Molaos“ (FCI/VDH/DZGD) hat die zauberhafte Zoe sechs Mädchen und drei Bübchen völlig problemlos zur Welt gebracht.  Wir freuen uns riesig mit der Züchterin, Monika Laukamp, und wünschen ihr viel Freude und eine sorgenfreie Aufzucht.

Und da sind wir zuversichtlich, denn Mama Zoe kümmert sich vorbildlich um ihre 9 Schokoschnütchen.

CACIB Nürnberg 2017

Die CACIB Nürnberg am 09.01.2017 war für uns ein erfolgreicher Auftakt in die  Ausstellungssaison 2017. Richterin war Frau Margrit Martegani aus der schönen Schweiz.

Unser Pius startete in der gut besetzten Championklasse mit  internationaler Konkurrenz und konnte mit der Höchstformwertnote Vorzüglich den 3. Platz erzielen.

Auch unser Césare hat sich in der stark besetzen Offenen Klasse (10 Meldungen) wieder super präsentiert und als Jüngster das Vorzüglich Platz 2 mit Reserve-anwartschaften  erhalten.

Aber Mama hat´s ihren Jungs dann so richtig gezeigt!

Zuerst konnte unsere Aziza die Veteranenklasse (3 Meldungen) gewinnen  und wurde „Bester Veteran“ und  „Alpenveteranensiegerin 2017“.  Damit hat Aziza auch die Bedingungen für den Titel „Alpen-Veteranenchampion“ erfüllt.

Doch damit nicht genug – im Alter von fast 10 Jahren wurde unsere Aziza bei 69 gemeldeten Hunden im Endausscheid „Bester Hund der Rasse (BOB)“ !!

Wir sind mächtig stolz auf unser Mädchen und danken der Richterin, Frau Martegani! Aziza hat einen so schönen Richterbericht bekommen, den wir hier gerne wiedergeben möchten:

Fast 10 Jahre alte gut erhaltene, fitte und aktive Hündin mit hervorragendem Kopf, edle Hals- und Rückenlinie, Rippenkorb gut gewölbt, hervorragende Bemuskelung für ihr Alter, eine in Ehren ergraute Hündin, welche ohne Weiteres noch in einer regulären Konkurrenzklasse mithalten könnte, bewegt sich harmonisch und leichtfüßig

Papa PIUS proudly presents …..

Etwas früher als erwartet sind am 24. Dezember 2016 in der FCI/VDH/DVD-Zuchtstätte „von Caelius Mons“ die PiAliahs geboren. Fünf stramme Buam und zwei zuckersüße Madln hat das Christkind gebracht – sie werden ihre Mama Aliah in den nächsten Wochen auf Trab halten. Wir freuen uns sehr mit der Züchterfamilie Nicola und Jürgen Zettler und wünschen ihnen eine sorgenfreie Aufzucht und viel, viel Freude mit den Zuckerschnäutzchen. Sind sie nicht bezaubernd!?
Weitere Infos und Bilder auf der Homepage „von Caelius Mons“.

 

Césare wird auch bald Papa

Auf der Fahrt nach Wels erreichte uns ein wundervoller Anruf, auf den wir mit Bibbern und Hochspannung gewartet haben: die wunderschöne Zoe wird Mama und unser Césare wird Papa! Wir freuen uns mit Zoe´s Frauchen, Monika Laukamp! Die Welpen werden um den 13. Januar 2017 in der FCI/VDH/DZGD-Zuchtstätte „von MOLAOS“ in Osnabrück erwartet.

Die Hochzeit von Césare & der reizenden Zoe (Unbreakable Soul vom Teutoburger Wald) hat bereits am 12. und 14. November 2016 stattgefunden. Die beiden waren sich auf Anhieb sehr zugetan und wir hatten unsere liebe Mühe, mit dem Brautpaar noch rechtzeitig eine „jugendfreie Zone“ anzusteuern.  Wir sind sehr stolz auf unseren „jungen Mann“, der sein erstes Rendezvous instinktsicher und  souverän gemeistert hat. Unser Césare ist einfach eine absolut coole Socke!

 

 

IHA Wels 2016

Zum Abschluss des Ausstellungsjahres 2016 haben wir das Wochenende von 09.- 11.12.2016 in Wels/Österreich verbracht. Und noch einmal durften wir uns über schöne Erfolge unserer „Muta Macchiata´s“ freuen.

IHA 10.12.2016 Richterin Frau Liliane De Ridder-Onghena/BE
Unser CÉSARE gewinnt wieder als jüngster im Ring die gut besetzte Offene Klasse mit V/EXC 1, CACA und erhält im Ausstechen das R-CACIB!  Das war Césare´s 16. Klassensieg in diesem Jahr!

PIUS startet in der Championklasse und bekommt das V/EXC 2, R-CACA.

Mama AZIZA startet bei den „Veteranendamen“ und erhält neben einem tollen Richterbericht das V/EXC 2, Vet-R-CACA.

IHA 11.12.2016 – Richterin Frau Leila Kärkäs/FI
CÉSARE erhält in der Offenen Klasse V/EXC 3, PIUS startet in der Championklasse mit V/EXC 2, R-CACA.

Unsere tolle AZIZA gewinnt die Veteranenklasse mit V/EXC 1, VetCACA, wird „Bester Veteran“ und hat damit alle Bedingungen für den Titel Österreichischer Veteranen-Champion erfüllt!
Das ist Aziza´s 6. Nationaler Veteranen-Championtitel. Sie ist mit ihren 9 Jahren und 8 Monaten in absoluter Topform und hat nach wie vor richtig Spaß im Showring.

 

HURRA, Pius wird wieder Papa!

Am 25. und 26.10.2016 hatte unser Rüde „Muta Macchiata´s Antoninus Pius“ ein Rendezvous mit der reizenden „Aliah von Caelius Mons“.  Pius, ganz Gentleman  , hat seine Herzensdame Aliah sehr charmant und geduldig umworben und … er wurde erhört!

Heute war die mit Spannung erwartete Ultraschalluntersuchung und das gut gehütete Geheimnis kam ans Tageslicht: die süße Aliah ist tragend! Wenn alles auch weiterhin nach Plan verläuft, werden in der VDH/DVD-Dalmatiner-Zuchtstätte „von Caelius Mons“ bei Nicola und Jürgen Zettler, Altenstadt, um den 28.12.2016 die Welpen erwartet!

Wir freuen uns rießig und wünschen Aliah eine angenehme Schwangerschaft und eine problemlose Geburt!

aliah-pius

 

IRAS/NRA Karlsruhe 2016

Am 12. und 13.11.2016 fand die diesjährige VDH-Doppelausstellung in der Messe Karlsruhe statt. Am Samstag hatten wir (Axel und ich) die Sonderleitung für die DDC Landesgruppe Baden-Württemberg und wir waren den ganzen Tag im und am Ausstellungsring beschäftigt. Nach der Ausstellung durften wir an einer sehr romantischen Verabredung teilhaben , über die wir zu gegebener Zeit mehr verraten.

Am Sonntag waren wir dann selbst als Aussteller in Karlsruhe, dieses Mal nur in „halber Besetzung“. Während Aziza und Pius faulenzen durften, haben Bellucci und Césare die Muta Macchiata´s würdig vertreten und wir konnten uns wieder über die Erfolge unserer Jungs freuen!

Unser Muta Macchiata´s Bellucci startete in der stark besetzten Championklasse und erreichte das Vorzüglich Platz 4! BRAVO!

Unser Muta Macchiata´s Césare startete zum ersten Mal bei den „großen Jungs“ und gewann die ebenfalls stark besetzte Offene Klasse als Jüngster im Ring mit Vorzüglich Platz 1, VDH-CAC, CAC. WOW, was für ein Erfolg!

Damit hat Césare seine tolle Erfolgsserie fortgesetzt. Eine Statistik, die sich bisher wirklich sehen lassen kann! Auf 17 Ausstellungen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien und Ungarn konnte er in den Konkurrenzklassen unter 15 verschiedenen Richtern

14 x Vorzüglich Platz 1 + CAC
3 x Vorzüglich Platz 2 + R-CAC
4 x R-CACIB
2 x BOS

erreichen. Mit nicht einmal 2 Jahren wurden ihm bereits die Titel “ Schweizer-Ausstellungs-Champion“, „Ungarischer Champion“ und „DDC-Clubsieger 2016“ verliehen.
by4a7928-portrait-cesare

Unsere Ungarnwoche

Nachdem wir unsere „Jungfernfahrt“ mit dem Wohnwagen im September nach Vöhringen ganz gut gemeistert haben, waren wir mutig und haben uns auf eine weitere Reise gewagt. Am 03.10.2016 ging es los in Richtung Ungarn – über Regensburg, Passau, Wien nach Komárom an der schönen Donau. Trotz Tempolimit „100“ und zahlreichen Päuschen haben wir für die 820 km nur knapp 10 Stunden gebraucht. Bis dahin lief alles wie am Schnürchen.

Die Herausforderung erwartete uns auf dem Campingplatz. Das Wetter war nicht gerade freundlich und damit stand uns die Feuertaufe bevor. Bei ungemütlichen 7 Grad, heftigem Wind und starkem Regen musste das Vorzelt aufgebaut werden – kein leichtes Unterfangen für blutige Anfänger wie uns. Die anderen Campinggäste (zum Glück waren es nur wenige) und unsere Hunde haben sich vermutlich über unseren „Kampf mit den Elementen“ köstlich amüsiert! Gefühlte Stunden später und nass bis auf die Knochen, haben wir es dennoch irgendwie vollbracht und der Urlaub konnte beginnen. Als Belohnung für die große Geduld unserer Hunde sind wir danach erst einmal in das tolle Gelände der Festung Monostor am Stadtrand von Komárom gefahren. Da konnte sich die Bande richtig austoben!

monotori%20erod2

Nach zwei dringend nötigen Erholungstagen, kamen am Donnerstag Abend Bellucci und seine Familie in Komárom an. Am Freitag in aller Früh ging es dann gemeinsam zur3-Tage-CACIB-Ausstellung, die ebenfalls auf dem Gelände  innerhalb der Festung stattfand. Zum Glück hatte Petrus ein Herz für Aussteller. Nachdem sich der Nebel über der Donau verzogen hatte, kam die wärmende Sonne hervor und so blieb es dann auch.  Drei schöne Ausstellungstage verbrachten wir mit netten Dalmatinerleuten aus Österreich, Frankreich,  Serbien,…… Drei  schöne Abende verbrachten wir mit unseren Freunden Wolfgang und Rosi. Die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Ungarn, das superleckere Essen und der tolle ungarische Wein haben die Woche zur bleibenden Erinnerung gemacht. Magyarország – wir kommen wieder!

Und es gab ja auch jeden Abend etwas zu feiern, denn Mama Aziza und ihre Jungs konnten an allen Tagen tolle Erfolge erzielen:

07.10.2016 (Richter Frau Dr. Z. Balogh/HU)
Muta Macchiata´s Césare (ZK) EXC. 1, CAC, RCACIB (volle Wertung)
Muta Macchiata´s Bellucci (OK) EXC. 2, RCAC
Muta Macchiata´s Antoninus Pius (ChK) EXC.2, RCAC
Aziza Bahati v.d. Ibergquelle (VetK) EXC. 1, CAC, Bester Veteran, BOS

08.10.2016 (Richter Herr A. Korózs/HU)
Muta Macchiata´s Césare (ZK) EXC. 1, CAC
Muta Macchiata´s Bellucci (OK) EXC. 1, CAC, RCACIB (volle Wertung)
Muta Macchiata´s Antoninus Pius (ChK) EXC.2, RCAC
Aziza Bahati v.d. Ibergquelle (VetK) EXC. 1, CAC, Bester Veteran

09.10.2016 (Richter Frau Dr. Molnárné Pesztenlehrer/HU)
Muta Macchiata´s Césare (ZK) EXC. 1, CAC, RCACIB (volle Wertung)
Muta Macchiata´s Bellucci (OK) EXC. 1, CAC
Muta Macchiata´s Antoninus Pius (ChK) EXC.2, RCAC
Aziza Bahati v.d. Ibergquelle (VetK) EXC. 1, CAC, Bester Veteran, BOS

Césare

by4a7684-cut

Bellucci

by4a7688-cut

Pius

by4a7673-cut

Aziza

by4a5927-cut

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere wunderschöne Aziza, die im Alter von 9,5(!) Jahren an zwei Tagen gegen die so viel jüngere Konkurrenz das BOS/Beste Hündin gewinnen konnte. Tolles Mädchen!!!

Außerdem haben wir zwei „neue“ Championtitel mitgebracht:

Muta Macchiata´s Césare ist nun auch „Ungarischer Champion“

cesare-hch
Aziza Bahati von der Ibergquelle ist nun auch „Ungarischer Veteranen Champion“

aziza-hvch

« Ältere Beiträge